„Qi Gong“-Kursus macht Anfang im neuen Jahr

JOHANNEUM Krankenhaus legt neues Programmheft vor – Pflegeberatungsgespräche einmal im Monat

Quelle: Nordwest Zeitung

WILDESHAUSEN/LD – Das Krankenhaus Johanneum Wildeshausen legt das Programmheft „Vorträge & Seminare“ für das nächste Halbjahr vor. Es liegt in Arzt- und Physiotherapie-Praxen, Apotheken, öffentlichen Einrichtungen und im Johanneum aus. Den Anfang macht der Aktivkursus „Qi Gong“ mit Übungsleiterin Christiane Schäfer: Der einmalige Termin zum Kennenlernen findet am Donnerstag, 25. Januar, um 19 Uhr im Kindergarten Johanneum an der Deekenstraße 35 statt; der Präventionskurs „Qi Gong und Achtsamkeit“ startet am Donnerstag, 1. Februar, ebenfalls im Kindergarten Johanneum und umfasst acht Übungseinheiten. Anmeldungen unter t 0 44 31/9 82 90 90 oder E-Mail kurse@krankenhausjohanneum.de. Die kostenlose medizinische Vortragsreihe beginnt am Montag, 5. Februar, um 19 Uhr im Café Johanneum mit Dr. Nils Henrik Goecke, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie. Er wird mit Oberarzt Jörg Weikert über „Hallux valgus & Co.“ Behandlungsverfahren der modernen Fußchirurgie bei Erkrankungen des Vor- und Rückfußes darlegen. Zudem bietet das Pflegezentrum Johanneum nach Vereinbarung jeden ersten Donnerstag im Monat von 16 bis 18 Uhr die Möglichkeit zu Pflegeberatungsgesprächen mit Pflegedienstleiter Thomas Möhle in den Räumen des Ambulanten Pflegedienstes an. Individuelle Terminabsprachen sind möglich. Anmeldung unter t 0 44 31/9 82 60 00. Mehr Infos gibt es unter P@ www.krankenhaus-johanneum.de

Die nächsten Vorträge/Seminare

18. Januar 2018, Do.
Endoprothetik-Schule: Physiotherapie auch vor der OP sinnvoll  Details
25. Januar 2018, Do.
Qi Gong zum Kennenlernen  Details
01. Februar 2018, Do.
Pflegeberatungsgespräche - Ein Angebot des Ambulanten Pflegezentrums Johanneum  Details

Patientengrüße

Nutzen Sie unseren Patientengruß-Service, um schnell und unkompliziert einem Patienten in unserem Krankenhaus einen Gruß zukommen zu lassen.

Seite aufrufen

Ärzte-Newsletter

Informationen für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Seite aufrufen

Gesundheitszentrum Johanneum

Seite aufrufen