Entlassungsmanagement

Unser Team des Entlassungsmanagements: Mechthild Will, Lucia Hoffmann und Rita Oltmann

Das Entlassungsmanagment des Krankenhauses Johanneum umfasst alle mit der Entlassung, Verlegung und Weiterversorgung erforderlichen Prozesse sowie Tätigkeiten des Sozialdienstes. Es basiert auf dem Nationalen Expertenstandard zum Entlassungsmanagement (DNQP). Mechthild Will, Rita Oltmann und Lucia Hoffmann bilden das qualifizierte Team, welches in enger Zusammenarbeit mit dem Pflegedienst und dem ärztlichen Dienst für eine lückenlose Weiterversorgung der Patienten nach dem Klinikaufenthalt sorgt. Durch die Kooperation des Krankenhauses Johanneum mit geeigneten Einrichtungen und Pflegediensten können für Patienten mit Pflege- und Unterstützungsbedarf qualifizierte Partner vermittelt werden. Zudem bietet das Entlassungsmanagement Patienten und Angehörigen Beratung und Hilfe in allen sozialen Angelegenheiten an.

Leistungsspektrum

  • Psychosoziale Fragestellungen,
  • Beantragung von Rehabilitationsmaßnahmen, von Pflegestufen, Pflegeversicherungsleistungen sowie Schwerbehinderungen,
  • Vermittlung in Pflegeeinrichtungen,
  • Organisation von Hilfsmitteln,
  • Einschalten ambulanter Pflegedienste,
  • Kontaktaufnahme mit nachstationären Einrichtungen wie Pflegeheimen oder Kurzzeitpflege,
  • Einschalten von Pflegeexperten für Wundversorgung, Ernährung oder Schmerztherapie,
  • etc..

Pflegedienstleiterin

Dipl.-Kff. Maria ZewuhnDipl.-Kff. Maria Zewuhn
Pflegedienstleiterin, Krankenhausdirektorium

Ansprechpartnerin

Mechthild WillMechthild Will
Entlassungsmanagement
Rita OltmannRita Oltmann
Entlassungsmanagement
Lucia HoffmannLucia Hoffmann
Entlassungsmanagement

Kontakt

Telefon: 04431 982-4002 / -5002
Telefax: 04431 982-2915
E-Mail: e-management@krankenhaus-johanneum.de