Computergestütze, präoperative Prothesen-Planung

Im EPZ Johanneum Wildeshausen wird die computergestützte, präoperative Planung der Implantate bei Hüft- und Knieendoprothetik angewandt. So können unsere Spezialisten bereits vor der Operation eine sichere Dimensionierung und Ausrichtung der Endoprothese erreichen. Das schafft Präzision und Sicherheit. Zusammen mit der Erfahrung des Operateurs ist diese Vorplanung grundlegend für den optimalen OP-Erfolg.

Die nächsten Vorträge/Seminare

18. Oktober 2017, Mi.
Massagen für Kopf, Rücken, Arme und Beine - erlernen und erproben  Details
19. Oktober 2017, Do.
Endoprothetik-Schule: Physiotherapie auch vor der OP sinnvoll  Details
23. Oktober 2017, Mo.
Warum schmerzt die Gelenkprothese?  Details

Patientengrüße

Nutzen Sie unseren Patientengruß-Service, um schnell und unkompliziert einem Patienten in unserem Krankenhaus einen Gruß zukommen zu lassen.

Seite aufrufen

Ärzte-Newsletter

Informationen für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Seite aufrufen

Gesundheitszentrum Johanneum

Seite aufrufen