"Einmal um die ganze Welt"

Quelle: Nordwest Zeitung, vom 27.06.2017

Eine Reise nach dem Motto „Einmal um die ganze Welt“ starteten Bewohner, Gäste und Mitarbeiter beim großen Sommerfest im Pflegezentrum Johanneum in Wildeshausen: Als Stewardessen und Kapitäninnen verkleidet, luden die Mitarbeiterinnen alle ein, mit ihnen die unterschiedlichsten Länder – von Griechenland über Österreich und Italien bis hin nach Mexiko – kulinarisch und musikalisch zu erleben. Nach der Andacht mit Pastoralreferent Matthias Goldberg von der Kirchengemeinde St. Peter Wildeshausen, führten die Bewohner Sitz-Tänze auf, die sehr gut ankamen. Die Tanzfläche füllte sich, als die Band „Die Optimisten“ bekannte Lieder darboten. Besonderen Beifall erhielten auch die kostümierten Mitarbeiterinnen des Pflegezentrums, als sie – getreu dem Motto des Festes – „abhoben“ und Tänze wie beispielsweise Sirtaki, Wiener Walzer und Polka präsentierten. Zum Abschluss der launigen „Reiseveranstaltung“ wurde gegrillt, berichtet JohanneumSprecherin Ulrike Berg

Die nächsten Vorträge/Seminare

27. November 2017, Mo.
Leistenbruch - Wann und wie behandeln? Verfahren der modernen Hernienchirurgie bei Leisten-, Nabel- und Narbenbrüchen  Details
04. Dezember 2017, Mo.
Rund um die Geburt  Details
07. Dezember 2017, Do.
Pflegeberatungsgespräche - Ein Angebot der Ambulanten Pflege, Pflegezentrum Johanneum  Details

Patientengrüße

Nutzen Sie unseren Patientengruß-Service, um schnell und unkompliziert einem Patienten in unserem Krankenhaus einen Gruß zukommen zu lassen.

Seite aufrufen

Ärzte-Newsletter

Informationen für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Seite aufrufen

Gesundheitszentrum Johanneum

Seite aufrufen