Unfallchirurgie und Wiederherstellungschirurgie

  • Konservative Therapie von Knochenbrüchen

  • Operative Knochenbruchversorgung mit
    modernsten, winkelstabilen Titanimplantaten

  • Gelenkerhaltende Eingriffe an der Hüfte bei Oberschenkelhalsfrakturen

  • Alterstraumatologie

  • Implantation modernster Prothesen bei komplexen, nicht rekonstruierbaren
    Frakturen der großen Gelenke

  • Rekonstruktion von Bänder- und Sehnenverletzungen

  • Muskellappenplastiken,

  • Behandlung von Osteitis/Osteomyelitis,

  • Minimal invasive Wirbelsäulenchirurgie akuter Verletzungen, einschließlich Kyphoplastie

  • Korrektur / Rekonstruktion von Unfallfolgeschäden.

 

Chefarzt

Dr. Nils H. GoeckeDr. Nils H. Goecke
Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Facharzt für Orthopädie, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Orthopädische Chirurgie, Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik (AE), Mitglied der Gesellschaft für Extremitätenverlängerung und –rekonstruktion e.V., Sportmedizin, Osteologie (DVO), Fußchirurgie (D.A.F.)

Ltd. Arzt Unfallchirurgie

Dr. Michael BecharaDr. Michael Bechara
Ltd. Arzt Unfallchirurgie, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften, Spezielle Unfallchirurgie, EPZ-Koordinator

Kontakt

Telefon: 04431 982-8500
Fax: 04431 982-8505
E-Mail: chirurgie@krankenhaus-johanneum.de

Sprechstunden

Notfall-Ambulanz
Täglich 24 Stunden
Telefon: 04431 / 982-8500

Orthopädie
Termine nach Vereinbarung
Di. 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
     13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Do.09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Fr. 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Telefon: 04431 / 982-8500

D-Arzt-Sprechstunde und Unfallchirurgie
Termine nach Vereinbarung
Mo. 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Do. 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Telefon: 04431 / 982-8500