HNO-Praxis jetzt mit zwei Fachärztinnen

Dieses Duo ist ganz Ohr: Dr. med. Anja Proescher (li.) und Dr. med. Annette Sonnenburg, das Ärztinnenteam der HNO-Praxis im MVZ Johanneum.

Ab dem 1. Juli 2017 hat die Praxis für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (HNO) im Medizinischen Versorgungszentrum Johanneum (MVZ Johanneum) Wildeshausen eine neue Fachärztin. Dr. med. Anja Proescher (46) wird gemeinsam mit Dr. med. Annette Sonnenburg die HNO-Versorgung der Menschen in der Region leisten. „Wir sind sehr glücklich, dass wir mit Frau Dr. Proescher eine sehr erfahrene und qualifizierte Fachärztin für unser Praxisteam gewinnen konnten“, erklärt Dr. med. Annette Sonnenburg. „Frau Dr. Proescher ist wie Frau Dr. Sonnenburg als niedergelassene Ärztin in unserer HNO-Praxis im MVZ Johanneum tätig und fungiert als Belegärztin des Krankenhauses Johanneum“, ergänzt Hubert Bartelt, Verwaltungs-direktor des Krankenhauses und Geschäftsführer des MVZ. Dr. Anja Proescher trete in eine sehr gut funktionierende Praxis ein, die sich eines großen Zuspruchs bei den Patienten erfreue, führt Bartelt weiter aus.

Die gebürtige Hamburgerin absolvierte ihre Facharztausbildung neben Berlin, Bielefeld und Hamburg auch in London. Bis 2015 praktizierte Dr. Anja Proescher als niedergelassene Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde in einer Hamburger Praxis bevor es sie aus privaten Gründen von der Elbe ins Weser-Ems-Gebiet nach Oldenburg zog. Seit 2015 war die 46-Jährige in einer Praxis mit zwei Standorten in Bremen und Brake tätig. „Jetzt freue ich mich auf meine Arbeit mit diesem qualifizierten Praxisteam, das mich sehr freundlich uns warmherzig aufgenommen hat, und ich freue mich auf meine Aufgaben als niedergelassene Ärztin und Belegärztin an der Schnittstelle ambulante und stationäre Versorgung“, erklärt die Medizinerin. 

Bereits seit Anfang Juni hat Dr. Anja Proescher Vertretungsdienste in der Praxis übernommen. „Auf diese Weise konnte ich die Mitarbeiter, Patienten und Strukturen in der Praxis wie auch hier am Gesundheitszentrum Johanneum kennenlernen, so dass der Start meiner Tätigkeit in Wildeshausen nun nahtlos funktionieren wird“, so die HNO-Fachärztin. 

Artikel eingefügt am 23.06.2017

Weiteres zu diesem Artikel

Die nächsten Vorträge/Seminare

03. August 2017, Do.
Pflegeberatungsgespräche - Ein Angebot der Ambulanten Pflege, Pflegezentrum Johanneum  Details
10. August 2017, Do.
Nordic Walking - Ganzkörperbewegungskonzept in der freien Natur  Details
17. August 2017, Do.
Endoprothetik-Schule: Physiotherapie auch vor der OP sinnvoll  Details

Patientengrüße

Nutzen Sie unseren Patientengruß-Service, um schnell und unkompliziert einem Patienten in unserem Krankenhaus einen Gruß zukommen zu lassen.

Seite aufrufen

Ärzte-Newsletter

Informationen für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Seite aufrufen

Gesundheitszentrum Johanneum

Seite aufrufen