Endometriose - Neues zu Diagnose und Therapiestrategien

Datum11.06.2018
Zeit19:30 Uhr - 21:00 Uhr
VeranstalterKrankenhaus Johanneum Wildeshausen
VeranstaltungsortCafé Johanneum (Zugang über Haupteingang des Krankenhauses)
Feldstraße 1
27793 Wildeshausen
Referent/-enNicole Ziegler, Fachärztin für Gynäkologie & Geburtshilfe, MVZ Johanneum
Beschreibung

Gutartig aber gemein: Endometriose. Diese chronische Erkrankung kann Frauen in ihren fruchtbaren Jahren betreffen und ihr Leben und die Zukunftswünsche, ihre Partnerschaft oder Familie, Sexualität und ihre berufliche Entwicklung durch Schmerzen und Unfruchtbarkeit überschatten. Bei Endometriose siedelt sich Gebärmutterschleimhaut-ähnliches Gewebe außerhalb der Gebärmutter ab und kann starke Beschwerden verursachen. Gerade in den letzten Jahren haben sich rasante Fortschritte auf dem Gebiet der Grundlagenforschung ergeben, die ein besseres Verständnis der Krankheit und damit neue Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten eröffnen.
Die Gynäkologin Nicole Ziegler wird über diese Erkrankung und die neuen Entwicklungen in Diagnostik und Therapie informieren sowie die Möglichkeiten der Nachsorge und der Rehabilitation aufzeigen. Fragen aus dem Publikum sind ausdrücklich erwünscht.

Anmeldung / Kontakt

Für unsere Fitness-Kurse ist eine Anmeldung über die Kontaktadresse kurse(at)krankenhaus-johanneum.de
erforderlich. 

Unsere Vorträge sind generell offen für jedermann und kostenlos. Eine Anmeldung ist hier nicht notwendig.

 

Die aktuelle Broschüre

Hier herunterladen