Verstärkung für das Krankenhaus Johanneum

Dr. Martin Pullmann unterstützt das Team als neuer Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Quelle: Wildeshauser Zeitung, vom 08.02.2019, Autor: Lat; Bild: Lat

Wildeshausen – Das medizinische Versorgungszentrum Johanneum (MVZ) in Wildeshausen hat seit Anfang des Jahres Verstärkung bekommen: Dr. Martin Pullmann ist das neue Gesicht der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (HNO) Praxis im Krankenhaus. Am Donnerstag stellte sich der 44-jährige Facharzt bei einem Pressetermin vor. Gemeinsam mit der Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und der Belegärztin Dr. Annette Sonnenburg gewährleistet Pullmann nun die HNO-ärztliche Versorgung der Menschen in der Region. „Ich bin froh, dass wir mit Herrn Dr. Martin Pullmann einen fachlich kompetenten Arzt gefunden haben“, sagt Sonnenburg.

Der gebürtige Hesse hat seine Facharztausbildung am Diakoniekrankenhaus in Rotenburg/Wümme absolviert. Seit 2006 war er an der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und plastische Operationen am Klinikum Oldenburg tätig, zuletzt als leitender Oberarzt. „Offiziell arbeitet der 44-Jährige seit Januar im Krankenhaus, aber er hat schon vorher ausgeholfen“, erklärte Hubert Bartelt, der Verwaltungsdirektor des Krankenhauses Johanneum und Geschäftsführer des MVZs. „Unsere andere Belegärztin hat im vergangenen Jahr aufgehört. Alleine war es für mich daher kaum noch zu schaffen“, erklärte Sonnenburg.

Vom Mittelohr bis zur Speicheldrüse

Pullmann wohnt derzeit in Delmenhorst und auch er freut sich auf seine Arbeit in Wildeshausen. „Ich wurde sehr nett von allen aufgenommen“, sagte er. „Herr Dr. Pullmann ist niedergelassener Facharzt in unserer MVZ-Praxis und er ist auch als Belegarzt des Krankenhauses Johanneum tätig“, erklärte Bartelt.

Durch die Besetzung der Belegpraxis mit nun zwei erfahrenen Operateuren soll insbesondere der operative Schwerpunkt erweitert werden. Das Spektrum erfasst die Teile des Fachgebietes der Mittelohr-, der Nebenhöhlen sowie der Speicheldrüsenchirurgie, heißt es in der Presseinformation des Krankenhauses anlässlich der Vorstellung beider Ärzte.

Die nächsten Vorträge/Seminare

02. Mai 2019, Do.
Pflegeberatungsgespräche - Ein Angebot des Ambulanten Pflegezentrums Johanneum  Details
09. Mai 2019, Do.
Herzinfarkt - Nicht nur Männersache! Risikofaktoren, Symptome und Behandlung  Details
16. Mai 2019, Do.
Endoprothetik-Schule: Physiotherapie auch vor der OP sinnvoll  Details

Patientengrüße

Nutzen Sie unseren Patientengruß-Service, um schnell und unkompliziert einem Patienten in unserem Krankenhaus einen Gruß zukommen zu lassen.

Seite aufrufen

Ärzte-Newsletter

Informationen für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Seite aufrufen

Gesundheitszentrum Johanneum

Seite aufrufen